Ehrungen 2015 der Feuerwehr Neustadt

Jahreshauptversammlung am 09.01.16

Pünktlich um 14:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende des Vereines der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt e.V. Manfred Maaser die Jahreshauptversammlung im Gerätehaus der Feuerwehr Neustadt.

Er berichtete über die Vereinstätigkeit im vergangenen Jahr und erklärte die Verbesserung der Mitgliederzahl in 2016 zum vordringlichen Vereinsziel.  Robert Bechauf stellte die finanzielle Situation des Feuerwehrvereines dar. Anschließend blickten Stadtbrandinspektor Stefan Köhler für die aktive Wehr, Jugendwart Stefan Hennecke für die Jugendfeuerwehr und Stadtbrandmeister Andreas Steller für das Team der Brandschutzerzieher auf das Jahr 2015 zurück.

Durch den Feuerwehrverein wurden Niels Werner für 25 Jahre und Fredy Bechmann sowie Robert Bechauf für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Die Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft an den erkrankten Ehrenstadtbrandinspektor Hans Gehrlicher wird diesem in Kürze nachgereicht. Ebenso wird mit der Goldenen Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes  verfahren, wie KBR Manfred Lorenz bei der Verlesung der Ehrenurkunde versprach.

Durch den SBI wurden an Sebastian Knoch die Ärmelstreifen für 10 Jahre und an Thomas Bauer ebenso wie an Martin Reh für 20 Jahre überreicht.

Durch den Stadtbrandinspektor wurden folgenden Beförderungen ausgesprochen:

  • Sebastian Knoch zum Oberfeuerwehrmann
  • Martin Reh zum Hauptfeuerwehrmann
  • Christian Bauer zum Hauptfeuerwehrmann
  • Richard Grundmann zum Löschmeister
  • Frank Meinhold zum Brandmeister
  • Uwe Scheler zum Brandmeister.

Grußworte überbrachten der Oberbürgermeister Frank Rebhan, der Landtagsabgeordnete Jürgen Heike, Kreisbrandrat Manfred Lorenz und Kreisbrandinspektor Stefan Zapf, sowie der Vorsitzende des Patenvereines der Freiwilligen Feuerwehr Großgarnstadt Jürgen Gerlicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.