Jahreshauptversammlung am 11.01.20

Heute fand die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins Neustadt bei Coburg e.V im Gerätehaus statt.
Nach den Jahresberichten vom Vorsitzenden Thorsten Barnikol, Stadtbrandinspektor Stefan Köhler und Jugendwart Stefan Hennecke sowie Kassier Robert Bechauf, folgten Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit im Verein. So wurden Renate Gretzbach und Rainer Langer für 25 Jahre, Jürgen Herr für 40 Jahre und Franz Rung sowie Josef Zettl für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Durch SBI Köhler standen noch Beförderungen für mehrere Kameraden an. So wurden unter Anderem der Kamerad Niels Werner zum Hauptlöschmeister und der Kamerad Thorsten Barnikol zum Oberlöschmeister befördert.

Den Grußworten von Oberbürgermeister Frank Rebhan, Kreisbrandinspektor Stefan Zapf und dem Vorsitzenden unserer Patenfeuerwehr Großgarnstadt Jürgen Gerlicher folgend, lud Vorsitzender Barnikol noch zu einem Imbiss ein.
Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten für die langjährige Zugehörigkeit sowie allen Kameraden zur Beförderung.

Einsatz am 30.12.19

Um 10:09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Frontalzusammenstoß“ alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht, durch Ersthelfer wurde eine im PKW eingeschlossene Person vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und erstversorgt.
Wir sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Batterien ab und leiteten den Verkehr nach Rücksprache mit der Polizei um.

Aktuelles und Wissenswertes