Einsatz am 25.07.20

Um 19:12 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zu einer „Großtierrettung“ alarmiert. Ein Pferd hatte sich in einer Kette verfangen.
Seitens der Feuerwehr Neustadt war kein Ausrücken erforderlich. Ein Kamerad, welcher in der Nachbarschaft wohnt, konnte die Kameraden im Gerätehaus informieren, dass das Pferd schon befreit wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.