Archiv der Kategorie: THL

technische Hilfeleistung

Einsatz am 29.03.21

Kurz vor 17 Uhr standen plötzlich ein RTW und das NEF des RegioMed Rettungsdienst aus Sonneberg mit Blaulicht auf unserem Hof. Auf Nachfrage, ob die Kollegen eine Adresse suchen, meinten diese, daß in Kürze der Rettungshubschrauber (RTH) „Christoph 60“ landen würde. Kurz darauf ging der Funkwecker, das wir die Hubschrauberlandung absichern sollen. Die Kameraden sicherten die beiden Einfahrten zum Gerätehaus ab, sodass der Rettungshubschrauber sicher landen und später wieder Richtung Coburg weiter fliegen konnte.

Einsatz am 06.03.21

Um 16:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zunächst zu einer Lageerkundung in den Kalmusrangen alarmiert. Ein stark gehunfähige übergewichtige Person musste ins Krankenhaus verbracht werden. Die Person wurde mittels Drehleiter aus dem Gebäude gerettet und an die Freiwillige Feuerwehr Coburg und den Rettungsdienst übergeben. Die Kameraden aus Coburg transportierten den Patienten in einem Spezialbett ins Krankenhaus.

Einsatz am 05.03.21

Um 23:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt bei Coburg zu einer „Türöffnung akut“ alarmiert. Vor Ort konnte eine Wohnungstür mittels Ziehfix geöffnet werden. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

2. Einsatz am 03.12.20

Um 16:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zu einem Verkehrunfall keine eingeklemmten Personen auf der B4 alarmiert.

Es war eine telefonische Nachforderung durch den SBI zur Unterstützung der Kameraden aus Haarbrücken und Thann zur Verkehrsabsicherung. Ebenfalls wurde noch weiteres Ölbindemittel an die Einsatzstelle gebracht.