Archiv der Kategorie: THL

technische Hilfeleistung

Einsatz am 03.05.22

Am 03.05.22 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neustadt bei Coburg und Haarbrücken zu einem Verkehrsunfall an die „Wellmersdorfer Kreuzung“ alarmiert. Am Einsatzort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da eine Person nur eingeschlossen und nicht eingeklemmt war. Nach Absprache mit dem Rettungsdienst wurde die Beifahrertür geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben. Weiterhin sicherten wir die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterien ab.

Einsatz am 28.04.22

Um 08:09 Uhr wurde die Freiwillige Feurwehr Neustadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert durch die ILS Coburg alarmiert. Durch die ersteintreffenden Kollegen der Polizei bestätigte sich die Meldung nicht, daß Personen eingeklemmt sind. Somit beschränkten sich unsere Aufgaben auf das Sicherstellen des Brandschutzes und abklemmen der Batterien. Den verletzten Personen wünschen wir schnelle Genesung.

Einsatz am 14.03.22

Die Freiwilligen Feuerwehren Neustadt, Haarbrücken und Thann wurden um 16:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe des Fischbacher Teiches alarmiert.

Am späten Nachmittag kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rödental und Haarbrücken zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, bei dem eine Person eingeklemmt wurde. Vor Ort wurde eine technische Rettung mittels hydraulischem Rettungsgerät in Absprache mit dem Rettungsdienst durchgeführt. Unterstützt wurden wir durch die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Haarbrücken, welche den Brandschutz sicherstellte und die Verkehrsabsicherung am Kreisel bei Haarbrücken übernahm.

2. Einsatz am 04.02.22

Um 16:50 Uhr: Bei der Rückfahrt von der Einsatzstelle in Wörlsdorf wurden wir Zeugen eines Auffahrunfalls vor Fürth am Berg. Wir alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fürth am Berg sicherten wir die Unfallstelle bis zum Abrücken von Polizei und Rettungsdienst.

Einsatz am 21.01.22

Um 9:18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt bei Coburg zu einem THL-Einsatz alarmiert: Aufgrund eines defekten Ventil, trat unbemerkt Wasser aus. Wir beseitigten mittels Wassersauger das ausgelaufene Wasser. Die Stadtwerke Neustadt stellten vorsorglich das Wasser ab, bis das Ventil repariert wurde.