B6 Brand Industriebetrieb in Untersiemau

Einsatz der UG-ÖEL am 22.04.17

Um 06:32 Uhr wurde die UG-ÖEL zu einem Einsatz nach Untersiemau gerufen. Aufgrund des Alarmstichwortes wurde die Alarmstufe B6 ausgelöst. Es handelte sich um einen Metallbrand in der Filteranlage eines Metall bearbeitenden Betriebes.

Durch die Feuerwehr wurde die Filteranlage ausgeräumt und die brennenden Metallteile in Metallbehältern gesammelt und mit Sand abgelöscht.

Die Versorgung der über 100 Kameraden aus der Stadt und dem Landkreis Coburg sowie aus dem Landkreis Lichtenfels übernahm das BRK. Einsatzleiter war Kreisbrandinspektor Hartung.

Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit an der Einsatzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.