Schlagwort-Archive: ELW_1_Kater

ELW 1 der UG-ÖEL

UG-ÖEL am 19.10.21

Um 19:10 Uhr wurde die UG-ÖEL alarmiert: Mehrere PKW waren auf der A73 bei Ebersdorf in Fahrtrichtung Bamberg verunglückt. Dabei wurden mehrere eingeklemmte Personen eingeklemmt. Aufgrund des Lagebildes, wurde die UG-ÖEL zur Unterstützung des Einsatzleiters auf die Autobahn bzw in einen Bereitstellungsraum alarmiert. Auf der Anfahrt bestätigte sich die Lage allerdings nicht, somit konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren.

Einsatz UG-ÖEL am 05.06.21

Die UG-ÖEL wurde um 17:01 Uhr von der Integrierten Leitstelle in Coburg zur Unterstützung bei einer größeren Unwetterlage alarmiert.

An der ILS Coburg angekommen, wurden wir zum Gerätehaus Ebersdorf sowie anschließend zum Gerätehaus Sonnefeld beordert, um dort bei der Einsatzkoordinierung zu unterstützen. Allerdings mussten wir an beiden Gerätehäusern nicht mehr tätig werden und konnten den Einsatz abbrechen.

UG-ÖEL am 19.03.21

Um 19:32 Uhr wurde die UG-ÖEL zu einem Einsatz auf die Autobahn A73 gerufen. Kurz vor der Ausfahrt Eisfeld war ein LKW, welcher vermutlich aufgrund der Wetterlage und der spiegelglatten Fahrbahn, zur Seite gekippt und blockierte die Fahrbahn. Da der Fahrer aus seinem LKW schon befreit wurde, beschränkten sich die Maßnahmen auf die Sicherung der Einsatzstelle.
Wir unterstützten den Einsatzleiter bei der Dokumentation der anwesenden Einsatzkräfte.

Im in Einsatz waren die Feuerwehren Coburg, Ebersdorf bei Coburg, Dörfles-Esbach, Meeder, Lautertal,  Eisfeld, Schleusingen und Hildburghausen sowie der THW Ortsverband Coburg, zahlreiche Kräfte des Rettungsdienst und der Polizei Oberfranken. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.