Dachstuhlbrand Ketschenbach

Dachstuhlbrand in Ketschenbach am 12.03.15

Um 12:07 Uhr erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt bei Coburg zu einem Dachstuhlbrand in der Straße „Am Brändlein“ im Stadtteil  Ketschenbach.

Schon auf der Anfahrt veranlasste der Gruppenführer des LF 20-16 die Nachalarmierung der Feuerwehren Wildenheid und Meilschnitz. Später wurden noch die Kameraden der FF Rödental alarmiert. (Vielen Dank für die Unterstützung).

Die Einsatzleitung oblag Stadtbrandmeister Andreas Steller. Er wurde vom Kreisbrandrat Manfred Lorenz und dem Kreisbrandmeister Michael Hager unterstützt.

Vielen Dank an die Kameraden des BRK Neustadt für die Verpflegung der Einsatzkräfte.

Beiträge der heimischen Zeitungen:

http://www.infranken.de/regional/coburg/Neustadt-Haus-von-OB-Rebhan-brennt;art214,981129

http://www.np-coburg.de/lokal/coburg/neustadt/Haus-des-Oberbuergermeisters-in-Flammen;art83422,3954069

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.