Schlagwort-Archive: KdoW

Kommandowagen

Einsatz am 06.03.21

Um 16:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zunächst zu einer Lageerkundung in den Kalmusrangen alarmiert. Ein stark gehunfähige übergewichtige Person musste ins Krankenhaus verbracht werden. Die Person wurde mittels Drehleiter aus dem Gebäude gerettet und an die Freiwillige Feuerwehr Coburg und den Rettungsdienst übergeben. Die Kameraden aus Coburg transportierten den Patienten in einem Spezialbett ins Krankenhaus.

Einsatz am 05.06.20

Um 10:01 Uhr erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt bei Coburg zur Rettung einer eingeklemmten Person nach einem LKW Unfall. Auf der Staatsstraße zwischen Horb und Fürth war ein mit Schotter beladener LKW umgestürzt. Der Fahrer konnte sich selbst befreien.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und leiteten den Verkehr gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fürth am Berg um.

Einsatz Nr. 2 am 03.05.20

Um 13:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt aufgrund ausgelöster Brandmelder alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hörten einen Wohnungsrauchmelder von der Straße aus und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort bestätigte sich die verrauchte Wohnung. Ein Atemschutztrupp fand die Ursache: Ein als Aschenbecher benutzter Eimer hatte zu glimmen angefangen. Der Eimer wurde im Freien mittels Kübelspritze abgelöscht. Die Wohnung wurde belüftet.